Spezialist für Schalung und Rüstung

Mit Sitz im Savoyen, im Dreieck zwischen Lyon, Genf und Turin, bietet Ihnen die Familienkapitalgesellschaft, ALPHI, eine umfassende Produktpalette um angepasste Schalungs- und Rüstungslösungen für jedes Bauprojekt.
Die Weltmarktführer der Baubranche - Vinci, Bouygues, Eiffage, Spie - vertrauen auf Alphis Knowhow.
Von Strafanstalten und Krankenhäusern, bis hin zu Touristen-Residenzen im Gebirge oder sogar die über 100 m hohen Wolkenkratzer, Alphi ist im ganzen Land präsent sowohl in der Schweiz, in Luxemburg und, durch seine Filialen, im Mittleren Osten Nicht zu vergessen sind Belgien und die französischen Überseegebiete.
Das Forschungs- und Entwicklungsvorgehen von Alphi orientiert sich entschlossen an der Verbesserung von Material, Sicherheit und Prävention.

Die Alphi Produkte wurden hergestellt, um auf Problematiken auf den Baustellen zu reagieren: Verringerung des Materialgewichts, Kampf gegen die Schwere der Arbeit und damit von Muskel-Skelett-Erkrankungen , einfache Handhabung, Anpassung an komplexe Formen, umweltgerechte-Gestaltung …

Die Forschungen für die Alphi-Innovationen werden im Zusammenarbeit mit Forschungs-, Arbeitsplatzgesundheits- und innovationsunterstützenden Einrichtungen durchgeführt. Die Produkttests werden vom Labor Unabhängige Locie der Universität Savoie Mont-Blanc hergestellt.
Nachhaltige Entwicklung, der Wirtschaftskreislauf und die soziale und umweltpolitische Verantwortung stehen im Mittelpunkt der Vorsorge und strategischen Ausrichtung des Unternehmens um :
  • mit beschränktem Verbrauch und wenig Verschwendung von Rohstoffen und nicht erneuerbaren Energiequellen zu produzieren
  • zu verantwortlichem Verhalten auf Baustellen bei gleichzeitiger Risikoverminderung für die Gesundheit der Arbeiter durch die Möglichkeiten von umweltfreundlichen Materialien, Produkten und Techniken beizutragen
Die Forschungs- und Entwicklungabteilung hat sich den Begriff „soziale und umweltpolitische Verantwortung des Unternehmens“ zu eigen gemacht:
„Wir wollen durch transparentes und ethisches Verhalten zu den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung für eine bessere Berücksichtigung der Sozial- und Umweltauswirkungen des Unternehmens beitragen.“
Die neueste Entwicklung von Alphi ist das perfekte Beispiel dafür: Ein Produkt, wie das Schalungssystem TopDalle Éco wird in allen Punkten den Vorstellungen der grünen Wirtschaft im Hinblick auf Energieeinsparung und dem Wirtschaftskreislauf gerecht
Qualitätsmerkmal: die Alphi Produkte wurden im Inland entwickelt und hergestellt. Alphi ist der erste Schalungshersteller, der das Label „Origine France Garantie” verliehen bekam. Der Erhalt dieses Labels bedeutet eine große Anerkennung für das Vorgehen der Aphi-Geschäftsführer, schon seit der Gründung des Unternehmens das französische Know-how zu fördern.
Die Profis – Hersteller, Arbeitsplatzschutz-Einrichtungen, Nutzer – die die Innovationen und der Verbesserungen der Arbeitsbedingungen auf den Baustellen wahrnehmen, schätzen die Qualität der Alphi Produkte!
 
 Im Jahr 2015 prämiert:AlphiSafe, die Sicherheit sicher aufgesetzt ; TopDalle Eco, das Schalungssystem, das Sicherheit und Ökologie kombiniert;Monte-Tour, ein revolutionärer Gerüstturm. 

2017: MaxUp&Down erhält das Mat d’Or Label "Die besten Geräte und Werkzeuge für die Bauindustrie“ und wird 2018 mit den Intermat Innovation Awards belohnt.

Alphi in Zahlen

  • 1995: Gründungsjahr
  • 3 Filialen in der Schweiz, in Luxemburg und Katar
  • 1 500 fertiggestellte Baustellen im Inland
  • 50 000 m² hergestellte Schalungen pro Jahr
  • Materialbestand: 
    • 80 000 Stützen
    • 150 000 m² Schalungen
    • 2 000 t Abstützungen

Ein Familienunternehmen

Alphi-Société-Familiale
Alexandre Souvignet, Alphi Geschäftsführer Alphi, und Philippe Souvignet, Generaldirektor, neben Edmond Souvignet, Firmengründe.